Beef Jerky kaufen- Vergleiche und Wissenswertes

Beef jerky kaufen-Die besten Angebote aus dem Netz

Wenn du nach preiswerten Beef Jerky suchst bist du hier genau richtig. Ich habe dir alle Preise per 100 Gramm angegeben, damit du die verschiedenen Produkte auch wirklich gut miteinander vergleichen kannst.  Vor allem bei Beef Jerky Produkten sind die Packungsgrößen extrem unterschiedlich und teilweise extrem klein. Das macht einen Preisvergleich natürlich sehr schwer. Bei mir findest du jedem Produkt auch immer den pro 100 Gramm Preis! Viel Spaß beim Informieren.

 

Beef Jerky kaufen, aber wo und zu welchem Preis?

Beef Jerky kaufen

Mit diesen Fragen und den dazu passenden Antworten möchte ich mich auf dieser Seite befassen. Auf Grund der steigenden Beliebtheit des Trockenfleisch Klassikers aus den USA in Österreich und Deutschland versuchen immer mehr Leute ein preiswertes Beef Jerky zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. Auf Grund der relativ hohen

Ladenpreise die oft durchaus  15€/100g! überschreiten versuchen immer mehr Menschen online ihr Glück. Die relativ unübersichtlichen Preise, oft nur sehr wenige Gramm pro Packung (ohne Angabe von per 100 Gramm), machen einen guten Kauf sehr schwer. An dieser Stelle möchte ich gleich einen Mehrwert dieser Seite hervorheben. Bei mir findest du zu jedem Angebot den passenden per 100 Gramm Preis. Ein weiterer Nachteil des Produktdschungels im Internet ist, dass sehr oft betrügerische Angebote mit Fleisch von zweifelhafter Qualität kursieren. Die richtige Qualität ist ein weiterer äußerst wichtiger Punkt auf den man beim Beef Jerky kaufen achten muss. Immerhin handelt es sich hierbei um rohes Fleisch! Diesen und viele weitere Punkte habe ich bei der Suche nach den besten Angeboten im Internet im Auge behalten und ein gutes Sortiment mit qualitativ hochwertigen und preiswerten Beef Jerky zusammengestellt. Aber alles der Reihe nach. Wieso gibt es diesen Hype um das begehrte Trockenfleisch überhaupt?

Beef Jerky kaufen – Meine Empfehlung

Für die Ungeduldigen unter uns. Wer nicht weiter lesen möchte, sondern sich gleich auf die Angebote stürzen will wird hier fündig. Basierend auf meiner Erfahrung aus Selbsttests (Blogbeiträge folgen in Kürze) und unzähligen Kundenmeinungen, habe ich eine Bestsellerliste zusammengestellt. Hier sollte für jeden etwas dabei sein. Wer sich weiter Angebote anschauen will kann sich durch die Liste der Jack Links Beef Jerky klicken. Weitere interessante Produkte findest du in der Sidebar bzw. in meinen Blogbeiträgen.

 Jack Links Beef JerkyIndiana JerkyPaleo Jerky
ProduktbezeichnungJack Link´s Beef Jerky OriginalIndiana Jerky Beef OriginalBeef Jerky Original - Paleo To Go
Preis pro 100g ab 3,89€  ab 5,70€ab 13,30€

Was ist Beef Jerky?

Beef Jerky ist eine Trockenfleischspezialität welche vor allem in den USA bekannt wurde. Original wurde es von nordamerikanischen Indianern aus Büffelfleisch hergestellt. Diese Methode wurde von den amerikanischen Siedlern adaptiert und daraus entstand was wir heute unter Beef Jerky kennen.  Es gibt mehrere Möglichkeiten Beef Jerky herzustellen, jedoch wird das Original Beef Jerky aus mageren Rindfleisch zubereitet. Wird es aus anderen Fleischarten wie zum Beispiel aus  Wild, Huhn, Bison oder Pute gemacht (siehe meistverkauft in den jeweiligen Rubriken), dann wird es meist nur als Jerky bezeichnet. Das man Jerky in den USA praktisch überall bekommt ist mir bei einem Roadtrip durch die Weststaaten sofort aufgefallen. Langsam aber doch kann man es auch bei uns in Outdoor- und Camping-Läden sowie bei Experten für Sportnahrung kaufen. Will man es den nordamerikanischen  Ureinwohnern gleichtun kann man Beef Jerky selber machen. Das passende Beef Jerky Rezept und eine zu jedem Anlass gut passende Beef Jerky Marinade findest du ebenfalls auf dieser Seite. Wer also kein Beef Jerky kaufen, sonden Beef Jerky selber machen will kann dies mit der passenden Anleitung natürlich tun.

 

Warum der Hype ums Trockenfleisch?

Beef Jerky ist als äußerst fettarmer und eiweißreicher Fitness-Snack sehr beliebt. Neben der Verwendung als Snack wird Jerky auch für einige Gerichte wie zum Beispiel Sandwiches oder Burger verwendet. Unter Wanderern, Bergsteigern, Kletterern und Extremsportlern ist Jerky als haltbares Lebensmittel (zu Recht!) sehr beliebt.  Auch in der wachsenden Szene an Fitnessfanatikern und Sportfreaks erfreut sich Beef Jerky, aufgrund des hohen Proteingehalts , größter Beliebtheit.

Einige erwähnenswerte Vorzüge des Beef Jerky:

  • Perfekter Protein Snack für zwischendurch
  • Sehr niedriger Fettgehalt
  • Erhältlich in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen
  • Proteinreich und cholesterinarm
  • Arm an Kohlenhydraten
  • Fällt in die Rubrik gesunde Snacks

 

Ein Blick auf die Nährwerttabelle zeigt die Vorteile:

 

 

Jack Links Beef Jerky

Beef Jerky original (Rind)

KLICK!

 

Paleo Wild JErky

Wild Jerky

KLICK!

 

Indiana Jerky Chicken

Huhn Jerky

KLICK!

Nährwerte pro 100g

   Energie:        271 kcal

Fett:                     3 g

  Kohlenhydrate: 19 g

  Eiweiß:                41 g

Nährwerte pro 100g

        Energie:         321 kcal

     Fett:                       5g

      Kohlenhydrate:   7 g

Eiweiß:         61 g

Nährwerte pro 100g

Energie:      250 kcal

 Fett:                       4 g

Kohlenhydrate:   1 g

   Eiweiß:                  57 g

Wie man sieht hat jedes Beef Jerky seine Vor- und Nachteile und man muss für sich selbst entscheiden auf welche Makronährstoffe man besonders Wert legt. Am einfachsten ist es wenn du den Geschmack entscheiden lässt. Hier kann bei weitem der Marktführer im Segment am besten abschneiden. Sollten sie das erste Mal Beef Jerky kaufen wollen, dann würde ich Jack links Beef Jerky empfehlen.

Vorteile einer proteinreichen Ernährung

Geringer Körperfettanteil und gleichzeitig möglichst muskulös zu sein ist das Ziel vieler junger Leute. Dass dies nur mit einer eiweißreichen Ernährung zu schaffen ist muss längst nicht mehr diskutiert werden. Aber wieso ist das Eiweiß so wichtig? Die Proteine sind die Grundbausteine des menschlichen Körpers und sie bauen nicht nur unsere Zellen auf, sondern unterstützen den Organismus auch bei zahlreichen anderen wichtigen Prozessen. Der Aufbau fettfreier Muskelmasse wird durch den Verzehr von Beef Jerky unweigerlich positiv beeinflusst. Dies ist einer der Hauptgründe für den Hype um das Trockenfleisch und wieso so viele junge Leute Beef Jerky kaufen. Da ich mich selbst sehr bewusst ernähre und auf eine gute Zusammensetzung meiner Makronährstoffe achte (25% Kohlenhydrate, 15% Fett und 60% Eiweiß), kann ich Beef Jerky ohne weiteres als gesunden Snack empfehlen.